Die besten Reiseziele im Januar 2020

 

Reiseziele Januar. Kennt ihr das: Ihr würdet gerne im Januar verreisen, wisst aber nicht, welches Reiseziel sich zu der Zeit anbietet? Ja, auch wir kennen das. Da wir doch sehr häufig verreisen und oft auch spontan, müssen wir uns mühsam auf die Suche nach einem Land machen, welches zum jeweiligen Monat passt. 

Und ja, dass ist auch notwendig. Es gibt Orte, die sich zu manchen Monaten mal so gar nicht anbieten. Dabei kommt es aber auch immer drauf an, was ihr für Aktivitäten plant. Zum Beispiel ist Neuseeland im August nicht gerade gut für Wanderausflüge, wenn ihr jedoch Ski fahren wollt, passt es schon eher 🙂

Wir haben euch für die passenden Reiseziele für den Januar aufgelistet und ebenfalls die möglichen Aktivitäten aufgezeigt. 

Reiseziele Januar in der Weltkarte 

Reiseziele Januar Placeholder
Reiseziele Januar

Strandurlaub im Januar


Thailand im Januar

Warum im Januar?


Thailand eignet sich im Januar super für einen Strandurlaub. Das Wetter ist perfekt und die Regenzeit vorbei. Je nach Gebiet hält sich auch der Tourismus in Grenzen.

Über die Qualität der Strände müssen wir wohl nicht schreiben. Hier gibt es auf vielen kleinen Inseln MEGA schöne Strände!

Aktivitäten Thailand


  • Sonne genießen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Wassersport
  • Wandern
  • Sightseeing (Tempel usw)

Kosten Thailand


Es ist Hochsaison! Dementsprechend etwas teurer, aber auf den vielen auch unbekannteren Inseln lassen sich noch Schnäppchen schlagen.

Kosten pro Tag pro Person:
31€

Thailand Wetter


24°C / 32°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer Thailand


Malaysia im Januar

Warum im Januar?


Ähnlich wie in Thailand ist die Regenzeit vorbei und Regentage selten. Das heißt: Perfektes Wetter für einen Strandurlaub! 

Malaysia hat ebenfalls schöne Strände und besondere Langkawi bietet sich hier an!

Aktivitäten Malaysia


  • Sonne genießen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Wassersport
  • Wandern
  • Sightseeing (Tempel usw)

Kosten Malaysia


Malaysia ist etwas teurer als Thailand. Allerdings für uns Europäer verhältnismäßig günstig. Zwar befinden wir uns im Januar ebenfalls in der Hauptsaison, aber auch in Malaysia lassen sich immer wieder sehr günstige Unterkünfte finden. 

Kosten pro Tag pro Person:
33€

Malaysia Wetter


24°C / 32°C

Orte, die wir empfehlen


Süd-Vietnam im Januar

Warum im Januar?


Im Januar lässt sich vor allem Südvietnam sehr gut bereisen, da hier die Temperaturen perfekt sind und die Regentage sehr gering. Die schönsten Strände findet man eher im Süd- und Zentralvietnam, sowie auf den Inseln. Phu Quoc ist empfehlenswert!

Im Norden Vietnams ist es allerdings noch etwas kühl!

Aktivitäten Vietnam


  • Sonne genießen
  • Schnorcheln
  • Surfen / Kitesurfen
  • Pho essen 
  • Chinese New Year/ Tet Festival erleben 
  • Mekong Delta erkunden

Kosten Vietnam


Vietnam ist zu im Gegensatz zu seinen Nachbarn Kambodscha teuer. Allerdings sind die Kosten in ganz Südostasien sehr überschaubar und für 4€ bekommst du ein gutes Essen 🙂

Kosten pro Tag pro Person:
30€

Vietnam Wetter


22°C / 32°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


USA Florida im Januar

Warum im Januar?


Florida in den USA bietet sich besonders gut für einen Strandurlaub an. Miami und die darunter liegenden Florida Keys sind im Januar traumhaft schön. Die Temperaturen sind sehr angenehm und auch Tagesausflüge z.B. in die Everglades sind gut machbar.

Aktivitäten Florida


  • Sonnenbaden
  • Strandbars / Clubs genießen
  • Everglades
  • Schnorcheln / Tauchen
  • Florida Keys abfahren

Kosten Florida


Die USA sind natürlich nicht günstig. Ein Urlaub im Januar ist dementsprechend teuer im Vergleich zu Südostasien. Trotzdem sollte man das mal gemacht haben 😉 Der U.S. amerikanische Flair hat schon was 🙂

Kosten pro Tag pro Person:
85€

Florida Wetter


23°C / 28°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer 


Abenteuerurlaub im Januar


Schweden im Januar

Warum im Januar?


Schweden im Januar? Ist das nicht einfach nur kalt? Jap, aber am richtigen Ort ein unvergesslicher Urlaub. Wir selbst waren für 5 Tage in einer Blockhütte inmitten eines Rentiergeheges und um uns herum nur Natur. 

Aktivitäten Schweden


  • Schneeschuh Wandern 
  • Snowmobil fahren
  • Schlittenhunde Tour
  • Eisangeln
  • Polarlichter sehen

Kosten Schweden


Schweden ist natürlich nicht so günstig wie Südostasien. Aber der Flug ist wesentlich kürzer und hier lohnen sich auch kürzere Aufenthalte. 

Preise sind vergleichbar mit Deutschland und Österreich.

Kosten pro Tag pro Person:
80 – 100€

Schweden Wetter


-8°C / 0°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


Österreich im Januar

Warum im Januar?


Österreich, das Land in dem wir Leben. Die Alpen sind im Winter ein Traum und hier bietet sich natürlich Ski- und Snowboard fahren an. Dazu laden unzählige Skigebiete in ganz Österreich ein. Für Anfänger und Profis ist immer etwas dabei.

Aktivitäten Österreich


  • Ski fahren
  • Snowboarden
  • Hundeschlitten Touren
  • Motorschlitten fahren
  • Snow Kiten

Kosten Österreich


Ski fahren in Österreich im Januar ist natürlich nicht ganz so günstig. Aber Ski fahren ist nie günstig. Hotels, Skikarten und Ausrüstung haben ihren Preis. 

Kauft euch lieber gleich eine eigene Ausrüstung, wenn ihr öfter fahrt 😉

Kosten pro Tag pro Person:
120-150€

Österreich Wetter


-2°C / 10°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


Neuseeland im Januar

Warum im Janaur?


Jetzt herrscht wirklich Hauptsaison im Januar. Allerdings ist das Wetter auch am besten. Die Campervan Preise sind allerdings auf dem Höchststand. Wer hohe Preise und viele Touristen vermeiden will, der sollte auf die Monate November und März ausweichen. 

Das beste Wetter herrscht allerdings im Januar!

Aktivitäten Neuseeland


  • Wandern
  • Milford Sound
  • Campervan fahren 🙂
  • Whale Watching
  • Delfin schwimmen
  • Robben schwimmen
  • Heli Gletscher Rundflug
  • Hobbiton

Kosten Neuseeland


Neuseeland ist im Januar teuer, denn es ist Hochsaison. Die Kosten für einen Campervan sind am maximum und auch die Touristen sind sehr zahlreich!

Kosten pro Tag pro Person:
80-100€

Neuseeland Wetter


14°C / 27°C

Orte, die wir empfehlen


Städtetrips im Januar


Kuala Lumpur im Januar

Warum im Januar?


Januar ist eine sehr gute Reisezeit für Südostasien und als Einstieg in eine mehrwöchige Reise bauen wir gerne eine Großstadt ein. Bangkok hat nun schon fast jeder Mal gesehen, daher können wir euch Kuala Lumpur sehr empfehlen.

Aktivitäten Kuala Lumpur


  • Sightseeing 
  • Märkte (Central Market, Chow Kit Market)
  • Heli Lounge (Heli Landeplatz 360° Aussicht)

Kosten Kuala Lumpur


KL hat für jeden Geldbeutel. Wie in vielen südostasiatischen Ländern haben wir gerne ein Apartment über AirBnB gebucht, wo meist in Fitnesscenter und ein Pool am Dach dabei sind. Essen und Transport sind sehr preiswert.

Kosten pro Tag pro Person:
28€

Kuala Lumpur Wetter


22°C / 33°C

Orte, die wir empfehlen


  • Batu Caves 
  • Petronas Towers
  • China Town 

Hilfreiche Links


Reiseführer


Kapstadt im Januar

Warum im Januar?


Weit weg, aber Kapstadt ist wunderschön und im Januar angenehm warm. Die Temperaturen sind vergleichbar wie bei uns im Juni. Kapstadt hat sehr viel zu bieten und kurze Tagesausflüge bieten sich ebenfalls an.

Wir hätten gerne ein paar Tage mehr in dieser Stadt verbracht.

Aktivitäten Kapstadt


  • Hafenbesuch
  • Tafelberg
  • Lions Head
  • Tagesausflug Boulders Beach 
  • Wine Tasting

Kosten Kapstadt


Der Flug alleine ist schon nicht ganz so günstig. Aber auch Kapstadt ist vergleichsweise teuer. Für Hotels und Essen könnt ihr mit europäischen Preisen rechnen. 

Kosten pro Tag pro Person:
80€

Kapstadt Wetter


22°C / 31°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


Weitere Reiseziele nach Monaten


Auch für die anderen Monate haben wir die besten Reiseziele ausgesucht.

* Affiliate Links