Die besten Reiseziele im Juni 2020

Reiseziele Juni. Kennt ihr das: Ihr würdet gerne im Juni verreisen, wisst aber nicht, welches Reiseziel sich zu der Zeit anbietet? Ja, auch wir kennen das. Da wir doch sehr häufig verreisen und oft auch spontan, müssen wir uns mühsam auf die Suche nach einem Land machen, welches zum jeweiligen Monat passt. 

Und ja, dass ist auch notwendig. Es gibt Orte, die sich zu manchen Monaten mal so gar nicht anbieten. Dabei kommt es aber auch immer drauf an, was ihr für Aktivitäten plant. Beispielsweise könnt ihr im Mai in Österreichen nur noch sehr eingeschränkt Ski fahren gehen 😉

Wir haben euch für die passenden Reiseziele für den Juni aufgelistet und ebenfalls die möglichen Aktivitäten aufgezeigt.  

Indonesien im Juni

Warum im Juni?


Indonesien ist auch im Juni ein guter Kandidat für einen Strandurlaub. Die Regenzeit auf den Sunda Inseln ist jetzt wirklich vorbei und die Anzahl der Sonnenstunden steigt!

Die Anzahl der Touristen steigt allerdings jetzt merklich an. Aber kein Grund Indonesien zu meiden 😉

Aktivitäten Indonesien


  • Sonnenbaden
  • Strandbars genießen
  • Schnorcheln / Tauchen
  • Tempel besichtigen
  • Wandern
  • Massagen genießen
  • Surfen

Kosten Indonesien


Wie die meisten Länder in Südostasien ist auch Indonesien im Juni verhältnismäßig günstig. Eine gute Mahlzeit gibt es für unter 4€ und bei den Unterkünften kannst du mit 15€ pro Nacht super leben.

Kosten pro Tag pro Person:
33€

Indonesien Wetter


24°C / 33°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer 


Sardinien im Juni

Warum im Juni?


Im Juni ist noch nicht so viel los auf Sardinien, das Wetter ist jedoch perfekt und die Wassertemperatur lädt auch zum ausgiebigen Baden ein. Am meisten los ist im Norden nahe des Flughafens und auf der Costa Smeralda.

Daher mietet euch am besten ein Auto und fährt die wunderschöne Insel ab – ihr findet sicher Strände, an denen nicht so viel los ist.

Aktivitäten Sardinien


  • Sonnen Baden 
  • Strände erkunden
  • zu entlegenen Buchten wandern
  • kleines Boot mieten
  • Shoppen gehen
  • mit dem Auto die Insel erkunden
  • Stand Up Paddeln
  • Kayaken

Kosten Sardinien


Sardinien ist wie ganz Italien nicht ganz günstig, und so könnt ihr mit österreichischen und deutschen Preisen rechnen. 

Kosten pro Tag pro Person:
75€

 Sardinien Wetter


21°C / 32°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer Sardinien


Mallorca im Juni

Warum im Juni?


Der Sommermonat Juni eignet sich perfekt für einen Strandurlaub auf der Baleareninsel Mallorca, da die Temperaturen noch nicht das Maximum erreichen und ihr mit bis zu 10 Sonnenstunden pro Tag perfekte Bedingungen habt. Die Insel ist auch noch nicht so voll wie in der Hauptferienzeit, weshalb ihr noch eine gute Auswahl an Unterkünften habt. 

Perfekt Wetterbedingungen um sich die Kultur, das Land und die schönen Strände anzusehen.

Aktivitäten Mallorca


  • Sonnen Baden 
  • die vielen kleinen Buchten Mallorcas entdecken
  • Schnorcheln und Kajak 
  • Sangria und Tapas genießen
  • in das kristallklare Wasser springen

Kosten Mallorca


Obwohl die Insel zu Spanien gehört, ist Mallorca nicht ganz günstig. Der Tourismus boomt nach wie vor und die Insel ist gerade in Europa sehr angesagt, vor allem auch weil viele Billigfluglinien Mallorca als Destination aufgenommen haben. Für Unterkünfte in Strandnähe kann es schon mal teurer werden. 

Kosten pro Tag pro Person:

76 €

Mallorca Wetter


17°C / 27°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer Mallorca


  •  

Abenteuerurlaub im Juni 2020


Island im Juni

Warum im Juni?


Im Juni steigen langsam die Temperaturen und es wird wärmer. Im Juni hat man auch die weniger Regentage und es sind ein paar Sonnenstunden möglich. Island zeigt sich im Juni von einer schönen Seite, da alles Grün ist und man somit wunderschöne Wanderungen unternehmen kann. 

Aktivitäten Island


  • Island erkunden
  • einen Roadtrip machen
  • wunderschöne Wanderungen machen
  • in heißen Quellen baden
  • Wasserfälle bestaunen
  • Walbeobachtungen

Kosten Island


Island ist echt teuer – hier zahlt es sich aus im Voraus zu planen um bei Flüge, Unterkünften oder Camper den einen oder anderen Euro zu sparen. Selbst Kochen ist dort auch oft günstiger als Auswärts essen. 

Kosten pro Tag pro Person:
135€

Island Wetter


5°C / 13°C

Orte, die wir empfehlen


  • Rejkjavik
  • Landmannalaugar
  • Kirkjufell
  • Gullfoss Wasserfall 
  • Husavik

Hilfreiche Links


Reiseführer


West-Australien im Juni

Warum im Juni?


Australien im Juni hat viel zu bieten. Aber Australien ist riesig und hat ebenfalls seine eigenen Klimazonen. Empfehlen können wir vor allem den Westen im Juni. Die Regenzeit ist vorbei und es herrscht gutes Wetter!

Genieße die unendlichen Weiten im Outback!

Aktivitäten Australien


  • Sonne genießen
  • Schnorcheln / Tauchen
  • Kitesurfen 
  • Walhai schnorcheln
  • Wandern
  • Outback erkunden
  • Kängurus beobachten

Kosten Australien


Australien orientiert sich kostentechnisch sehr an Europa. Die Preise für Essen und Unterkunft sind durchweg vergleichbar mit denen aus Deutschland und Österreich. 

Solltet ihr allerdings einen Camerpvan mieten, kann das nochmal sehr ins Geld gehen!

Kosten pro Tag pro Person:
30€

Australien Wetter


20°C / 35°C

Orte, die wir empfehlen


Kalifornien im Juni

Warum im Juni?


Juni ist das perfekte Monat für einen Roadtrip mit viel Abenteuer in Kalifornien. Die Tage werden schon wärmer, aber für Strand ist echt noch zu kühl. Es ist gerade Beginn der Hochsaison also könnt ihr noch das einer oder andere Schnäppchen ergattern. Das Wetter ist passend für Wandern in den zahlreichen Nationalparks, aber auch für die Erkundung der großen Städte an der Küste Kaliforniens. 

Aktivitäten Kalifornien


  • Nationalparks  (Yosemite NP, Joshua Tree NP)
  • Highway Nb 1 entlang fahren
  • Küstenorte erkunden (Monterey, ..)
  • Radfahren
  • Städte erkunden (San Francisco, LA, San Diego)

Kosten Roadtrip Kalifornien


Kalifornien ist leider nicht ganz günstig aber dieses Abenteuer ist es auf jeden Fall wert. Es kommt natürlich darauf an ob ihr mit einem Camper unterwegs seid oder mit einem Auto und in Unterkünften schlaft.

Die Preise sind vergleichbar mit Deutschland und Österreich.

Kosten pro Tag pro Person:
90- 100€

Norwegen Kalifornien


17 °C / 35 °C

 

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


Städtetrips im Juni 2020


Tokio im Juni

Warum im Juni?


In Japan ist die Kirschblütenzeit vorbei. In Tokio herrscht jetzt aber gutes Wetter und es eignet sich perfekt für einen Städtetrip! Auch die Touristenströme halten sich in Grenzen. 

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Fuji. Hier kannst du Radfahren oder sogar den Fuji besteigen 🙂

Aktivitäten Tokio


  • Onsen besuchen
  • Gamer Viertel Akihabara
  • Shibuja Crossing
  • Ausflug zum Fuji
  • Ramen essen

Kosten Tokio

Immer wieder hört man, dass Japan extrem teuer sei. Wir fanden es gant nicht so extrem. Tokio hat sich preislich bei Unterkünften und Essen sehr wie Österreich oder Deutschland angefühlt. 

Kosten pro Tag pro Person:
90€

Tokio Wetter


16°C / 25°C

Orte, die wir empfehlen


Hilfreiche Links


Reiseführer


Stockholm im Juni

Warum im Juni?


Juni ist klimatechnisch der einer der besten Monate um sich die schwedische Hauptstadt anzusehen. Die Temperaturen übersteigen nicht die 22°C und so lässt es sich sehr gut aushalten. Da es die beste Reisezeit ist, kann es aber auch ganz schön voll werden. Das Besondere für uns sind die langen hellen Tage, wenn es um Mitternacht auch noch hell ist – das sollte man mal erleben. 

Aktivitäten Stockholm


  • Sightseeing
  • Stadtführung durch Stockholm
  • Vasa Museum
  • (vegetarische) Kötbullar essen 
  • Fahrradtour durch Stockholm

Kosten Stockholm


Stockholm ist, wie der restliche Norden, etwas teurer. Wenn man Flüge und Unterkunft gut plant, sollte es aber nicht wesentliche teurer als bei uns in Österreich oder Deutschland sein. 

Kosten pro Tag pro Person:
70€

StockholmWetter


14°C / 22°C

Rom im Juni

Warum im Juni?


Die Ewige Stadt ist immer einen Besuch wert. Im Juni klettern die Temperaturen bis maximal 29°C rauf, was für uns einen Städetrip angenehm macht. Zwischendurch kann man sich in den vielen Kirchen etwas abkühlen. Vor den Sommerferien ist die Stadt auch noch nicht ganz voll, wobei in Rom nie wenig los ist. Pilger und Touristen findet man das ganze Jahr über. 

Aktivitäten Rom


  • an Führungen teil nehmen
  • Sightseeing
  • Espresso trinken
  • italienisches Essen genießen
  • Eis essen

Kosten Rom


Rom ist vergleichbar mit Wien oder deutschen Städten bezüglich Unterkünfte und Verpflegung. Ihr solltet aber nicht unbedingt direkt neben den Hauptattraktionen Essen gehen, da die Speisen dort meist noch teurer und nicht so gut sind. Begebt euch in die vielen engen Gassen und erlebt das richtige Rom. 

Kosten pro Tag pro Person:
75 €

Rom Wetter


22°C / 29°C

Orte, die wir empfehlen


  • Forum Romanum
  • Kolosseum
  • Pantheon
  • Vatikan  
  • Palatin Hügel
  • Trevi Brunnen 
  • Spanische Treppe

Hilfreiche Links


Reiseführer


Weitere Reiseziele nach Monaten


Auch für die anderen Monate haben wir die besten Reiseziele ausgesucht.

* Affiliate Links