Hobbiton Neuseeland: ALLES was ihr wissen müsst

Ein Traum wurde wahr. Seit ich die Herr der Ringe Filme gesehen habe, wollte ich schon immer mal nach Hobbiton in Neuseeland! Einer der Top Sehenswürdigkeiten auf der Nordinsel. Auf unserer Welteise wurde der Traum endlich Wirklichkeit. 

Alle Infos rund um Hobbiton erhaltet ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Was ist Hobbiton überhaupt?


OK, ich glaube jeder der irgendwie auf diesem Beitrag gelandet ist, der weiß, was Hobbiton ist. Für jeden der es nicht kennt, hier noch eine kurze Einführung 🙂

Hobbiton, auch als The Shire oder Hobbingen bekannt, ist berühmt geworden aus dem Film Herr der Ringe, welcher in Neuseeland gedreht worden ist. Natürlich nicht der einzige Drehort hier nahe Matamata. Was Hobbingen aber so besonders macht: Es wurde extra für den Film gebaut!

Zur Geschichte dahinter. Der Regisseur (Peter Jackson) flog mit einem Helikopter weite teile Neuseelands ab. Neben vielen anderen Drehorten (auch auf der Südinsel Neuseelands) fand er auch das spätere Hobbiton (The Shire) im Auenland. Natürlich gab es da noch keine Häuser in den Hügeln.

Das Land in Matamata nahe Waitomo gehört noch heute einem Bauern, der es für die Dreharbeiten (sicher nicht kostenlos) zur Verfügung gestellt hat. 

Gut zu wissen

Die Häuser in Hobbingen können nicht betreten werden! Lediglich die Tür lässt sich bei manchen Erdhäusern öffnen!

Wo liegt Hobbiton in Neuseeland denn genau?


Ihr findet Hobbiton auf der Nordinsel von Neuseeland. Ziemlich Zentral im Land. 

Das Film Set ist echt gut zu erreichen und super organisiert. Mittlerweile gibt es auch von allen umliegenden größeren Städten aus Touren inklusive Transfer. 

Wie lange von Auckland nach Hobbiton?

2 Stunden. Das sind natürlich gute Nachrichten. An Auckland führt oft kein Weg vorbei. Praktisch das Hobbiton nur 2 Stunden entfernt liegt. Von Auckland aus starten auch einige Touren inklusive Bus Transfer!

Wie lange von Rotorua nach Hobbiton?

1 Stunde. Ebenfalls praktisch gelegen. Rotorua gehört ebenfalls meist zu den Orten, den man beim Besuch der Nordinsel aufsucht. Von hier aus ist es dann wirklich nur noch ein Katzensprung nach Hobbiton 😉 

Wie lange von Wellington nach Hobbiton?

6 Stunden! Ui. Wellington liegt also nicht in der Nähe. Von hier würden wir also keine Tour starten 😉 Allerdings befindet sich in Wellington selbst, ein Studio, welches viel zum Erfolg der Filme beigetragen hat.

Folge uns auf Instagram

Folge uns auf Instagram

Hobbiton Öffnungszeiten


Naja, Öffnungszeiten in dem Sinne gibt es eigentlich nicht. Viel mehr kann man es so sagen: 

  • Die Touren beginnen um 9:00 Uhr und die letzte Tour startet um 16:00 Uhr

Gebucht werden können die Touren am besten online über www.hobbitontours.com oder in jeder größeren Stadt.

Am Abend gibt es noch eine ganz besondere Tour, welche ein Essen im The Green Dragon Inn beinhaltet. Sicher ein mega Erlebnis, aber dafür müsst ihr früh genug buchen 😉

Was kostet ein Besuch in Hobbiton in Neuseeland?


Unterschiedlich. Je nach dem von wo aus ihr die Tour in Neuseeland startet. Im Grunde lassen sich drei Preise unterscheiden:

Hobbiton Movie Set Tour:

  • Tour Start direkt vor Ort (also ohne Transfer): 84 NZ Dollar (48€) Erwachsene und 42 NZD (24€) für Kinder von 9-16 Jahren. Von 0-8 Jahren sogar kostenlos!
  • Tour Start von Rotorua: 119 NZ Dollar (68€) Erwachsene und 77 NZD (44€) für Kinder von 9-16 Jahren. Von 0-8 Jahren 35 NZD.
  • Tour Start von Matamata: 84 NZ Dollar (48€) Erwachsene und 42 NZD (24€) für Kinder von 9-16 Jahren. Von 0-8 Jahren sogar kostenlos!

Die normale Movie Set Tour beinhaltet eine Führung durch Hobbiton, die im Green Dragon Inn endet. 

Evening Banquet Tour

  • Tour Start direkt vor Ort (also ohne Transfer): 194 NZ Dollar (112€) Erwachsene und 152 NZD (88€) für Kinder von 9-16 Jahren. Von 5-8 Jahren 100 NZD (57€). Darunter kostenlos.

Die Evening Banquet Tour ist schon etwas besonderes. Am Abend genießt ihr ein gutes Essen im Green Dragon Inn. Ein ganz besonderer Moment Hobbiton am Abend zu sehen!

Gut zu wissen

Die Evening Banquet Tour im The Green Dragon Inn gibt es nur vier Mal in der Woche. Ihr solltet früh genug buchen, da sie sehr schnell ausgebucht ist!

Wie viel Zeit solltet ihr in “The Shire” einplanen?


Da alle Touren geführt sind, könnt ihr nicht ewig in Hobbiton bleiben. Einerseits schade, andererseits verständlich, da “The Shire” sonst von Menschenmassen geflutet werden würde!

Die Movie Set Tour dauert rund zwei Stunden. Ihr solltet 15 Minuten vor Tour Beginn da sein. 

Die Evening Banquet dauert 4 Stunden. Klar, denn ihr habt ja die Tour + ein Essen inkludiert 🙂

Was erwartet euch in Hobbiton?


Das waren jetzt schon einige Infos, aber nun zum wesentlichen: Was erwartet einen überhaupt in Hobbiton? Für jeden, der die Herr der Ringe oder Hobbit Filme nicht kennt, könnte die Antwort etwas unspektakulär sein.

Während der Tour wandert ihr durch das Land der Hobbits im Auenland in Mittelderde. Hobbits sind jene Kleinwüchsige, die unter anderem den Ring in der Schicksalsberg werfen müssen. Im Film wird Hobbiton als ruhiger, friedlicher Ort beschrieben, der nicht viel von der restlichen Welt wissen will. Die restliche Welt? Das ist in dem Fall Mittelerde und Hobbiton liegt im Auenland 🙂

Und genau das wird einem Besucher vermittelt. Die Kulisse sieht wirklich genauso aus wie im Film. Filmkenner werden sich sofort an die Szenen erinnern. “Da stand Frodo, da Bilbo und hier Sam!”

Ihr werdet die verschiedenen Hobbit Wohnungen sehen, aber auch das Green Dragon Inn, der einzige Pub in Hobbiton! Außerdem seht ihr den Platz, wo Bilbos Geburtstag gefeiert wird. 

Doch Fotos sagen mehr als 1000 Worte:

Insider Wissen

Es gibt nur einen unechten Baum in Hobbingen. Der Baum über Bilbos Haus wurde extra angefertigt. Leider hatten die Blätter die Falsche Farbe, sodass sie vor Ort alle (tausende) einzeln neu bemalt wurden. Allerdings war der Baum selbst nur wenige Sekunden im Film zu sehen!

Wann wurde Hobbiton in Neuseeland gebaut?


Hobbiton oder auch Hobbingen wurde für den ersten Herr der Ringe Film um die Jahrtausendwende erbaut. Nach dem ersten Film wurde jedoch zunächst alles wieder abgebaut. Erst als der zweite Film gedreht wurde, wurde entschieden, dass der Ort dauerhaft zu Hobbiton werden sollte.

Und das ist er bis heute!

Kann man Hobbiton auf eigene Faust besuchen?


Nein. Ihr könnt in Hobbiton nur geführte Touren machen. Das ist aber auch gut so. Es war in unserer Gruppe schon schwierig und der Ort wäre sonst viel zu überlaufen, denn so groß ist Hobbiton dann doch nicht.

Unser Fazit zu Hobbiton (The Shire)


Einfach nur MEGA! Für jeden der die Filme kennt ein Muss. Aber auch für nicht Filmkenner ein interessanter Ort. 

Die Gegend ist wirklich wunderschön und während der Tour erfahrt ihr viele Insider Informationen. Wer schon immer mal das Auenland in Mittelerde besuchen wollte, sollte die Tour definitiv machen.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann zahlt ruhig etwas mehr und versucht das Evening Banquet zu buchen. Kostet etwas mehr, aber für jeden Fan ist es sicherlich ein Highlight. 

Hobbiton im Video

Bewertung
Datum
Beitrag
Hobbiton Neuseeland
Bewertung
51star1star1star1star1star